Reihe: Geschwätz von Gestern

Heute: der Peer & das Splitting. Steinbrück gegen Abschaffung des Ehegattensplittings:

“ Von einer Abschaffung wären vor allem Ehepaare mit einem Verdiener und einem oder zwei Kindern betroffen, sagte der Peer Steinbrück der „Bild am Sonntag“. Das sei aber der Teil der Gesellschaft, „für den wir etwas zu tun wollen“. Wer das Ehegattensplitting abschaffen wolle, „muss wissen, dass er genau die trifft, die sonst Gegenstand seiner Sonntagsreden sind,“ sagte der SPD-Politiker“ (Spiegel-Online 17. Juni 2006)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s